Medizinischer (Chirurgischer) Edelstahl

 

Was ist Chirurgischer, Medizinischer Edelstahl

Chirurgische Stähle, auch Medizinalstahl genannt, sind Edelstähle mit mindestens 13% Chromanteil, die, je nach Verwendungszweck, zusätzlich Kohlenstoff und / oder Nickel + Molybdän beinhalten. Man unterscheidet: Für medizinische Instrumente müssen die Stähle härtbar und duktil sein. Dies sind martensitische oder ausscheidungshärtbare Stähle. Die andere grosse Familie sind dann die Implantatenstähle, welche zu 95 % nicht härtbar sein müssen. Dies sind dann die austenitischen Stähle, Titan oder Kobaltlegierungen. Medizinalstahl sollte keinen Schwefel, Kupfer oder sonstige Zusatzelemente beinhalten welche eigentlich gut zum Zerspanen wären. Eine gute Metallurgie ist Voraussetzung. Bei den härtbaren Stählen, bevorzugt umgeschmolzene Varianten.
Diese Stähle kommen in Kontakt mit dem menschlichen Gewebe und müssen deshalb den Internationalen Instrumenten und Implantaten Normen (ISO und ASTM) entsprechen.

Chirugischer, medizinischer Stahl ist als Stäbe /Stangen ab Lager verfügbar.

Zusammensetzung des medizinischen Stahls

Chirurgischer Stahl, welcher gehärtet wird, beinhaltet mindestens 0.2% Kohlenstoff. Chrom wird hinzugefügt, um die Korrosions-Beständigkeit des Stahls zu verbessern, und Nickel kann hinzugefügt werden, um die Sprödigkeit zu reduzieren. Obwohl der Stahl hypoallergen ist, was bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass eine allergische Reaktion stattfindet, sollte die nickelhaltige Version vermieden werden, wenn eine Allergie nicht sicher ausgeschlossen werden kann. Die häufigsten Arten von chirurgischen Stählen sind die austenitischen 316 L (nicht härtbar) und die martensitischen 420 und 440 härtbaren, rostfreien Stähle. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen medizinischen Stählen, aber speziell zu erwähnen sind: Chronifer M-15 X (431 X), Custom 455 und Custom 465. Dies sind moderne neue Güten, welche auch in verschiedensten Anwendungsbereichen Verwendung finden.

L. Klein AG ist ein zuverlässiger Lieferant für diverse Arten von medizinischem Stahl. Hier können Sie chirurgischen Stahl auch in kleinen Stückzahlen und Stahl mit speziellen Anforderungen wie kleinen Durchmessern, Rundprofilen in Stäben und Spulen und beliebigen Durchmessern und engen Toleranzen beziehen. Darüber hinaus bieten wir seriösenVersand und hervorragende, mehrsprachige Kundenbetreuung. Es besteht ein lokales Liefersystem für die Schweiz, wir liefern unsere hochwertigen Stähle aber auch in die gesamte EU, aber auch weltweit aus, selbst in kleinsten Mengen.