Federstahl Phynox©KL F 1058

Phynox©KL F 1058 Federstahl

Phynox©KL Kobalt-Chrom-Nickel-Legierung, W.Nr. 2.4711, DIN CoCr20Ni15Mo7, AFNOR K13C20N16Fe15D7, AISI F1058, nach ISO 5832-7, Implantierbare Legierung, Federstahl, Temperaturbereich in der Anwendung -269°C bis +500°C, sehr hohe Zähigkeit, ermüdungsarm, aushärtbar je nach Kaltumformung und Abmessung bis zu einem Rm von 2800 MPa, Abmessungsbereich rund 0.20 - 15 mm, RoHs Konform
Anwendungsbereiche: Implantierbare Federn, streng amagnetische Anwendungsgebiete, Petrochemie, höchste Ansprüche an Korrosionbeständigkeit, Aufzugsfedern (ähnlich dem Nivaflex). Luftfahrtindustrie etc.