Instrumente Medizin Schneidewerkzeuge

 

Medizinischer Stahl für Schneidewerkzeuge

Medizinstahl oder chirurgischer Stahl sind Edelstahlsorten, die mindestens 13% Chrom enthalten.
Chirurgische Schneideinstrumente bestehen aus rostfreiem Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt, der für eine optimale Festigkeit auf weitere Härte vergütet wurde. Durch die Legierung mit Chrom, Nickel und Molybdän wird die für Medizinische Instrumente und Schneidewerkzeuge am besten geeignete Stahlqualität erzielt. Chrom sorgt für Kratz- und Korrosionsbeständigkeit und garantiert saubere und sterilisierbare Instrumente. Nickel macht den Stahl hoch polierfähig, was bei Hygiene- und Präzisionsinstrumenten gewährleistet sein muss. Molybdän macht schliesslich den Stahl extrem hart und eignet sich hervorragend zum Schärfen von Instrumenten, wie zum Beispiel für chirurgische Skalpelle.

Edelstahl für Schneide-Instrumente

Medizinische Schneideinstrumente werden verwendet, um bei chirurgischen Eingriffen Haut oder Gewebe zu durchtrennen. Dies bedeutet, dass die Klingen extrem stark, scharf und leicht zu reinigen sein müssen. Auch muss das Material starken Desinfektionsmitteln gegenüber unempfindlich sein. Aus diesem Grund bestehen chirurgische Klingen aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl und müssen den internationalen Anforderungen von ISO und ASTM entsprechen.
Diese Klingen wie Lanzetten oder Skalpelle variieren je nach Art des chirurgischen Eingriffs in Grösse und Form und sind auch für die Verwendung als Einwegskalpell erhältlich.

Medizinische Edelstahlsorten

Die gebräuchlichsten Arten von chirurgischen Stählen sind austenitischer 316 L (nicht aushärtbar), martensitischer 420 oder 440 aushärtbarer rostfreier Stahl. Besonders geeignet sind die Stahlqualitäten Chronifer M-15 X (431 X), Chronifer 455 und Custom 465, die mit bemerkenswerten Eigenschaften Ihr Endprodukt in Höchstform bringen. Diese leistungsfähigen neuen Stähle werden auch in verschiedenen anderen Industrien verwendet.

Die L. Klein AG ist ein verlässiger Lieferant einer Vielzahl von Stahlsorten für medizinische Schneidewerkzeuge. Sie lagert Rundprofile in Stangen und Ringen, lieferbar auch in Kleinstmengen, und ebenfalls mit besonderen Anforderungen, wie kleinen Durchmessern, sowie in vielen Zwischendurchmessern und engen Toleranzen (Standard h6). Darüber hinaus bietet sie einen exzellenten mehrsprachigen Kundenservice, Support und einen zuverlässigen Versand. Lokal beliefert sie ihre Kunden selbst, weitestgehend jedoch erreicht sie mit externen Speditionen die EU und die ganze Welt.