Uhrenwerkstoffe härtbar

LAW 100 X® 1.1268 micro melt

LAW 100 X® 1.1268 A 100 micro melt Härtbarer Uhrenstahl Stäbe

Law 100 X® 1.1268 ist als Stäbe /Stangen ab Lager verfügbar. Der LAW 100 X® 1.1268 A100 ist ein Uhrenwerkstoff der neuesten Generation. Der härtbare Uhrenstahl wurde in Zusammenarbeit mit der Carpenter Technology Corporation, USA entwickelt. Die Technik der Pulvermetallurgie bei der Herstellung des bleifreien LAW 100 X Kohlenstoffstahls bedeutet einen Quantensprung in der Produktion hochwertiger Stähle für die Präzisionsindustrie.

Eigenschaften des härtbaren Uhrenstahls LAW 100 X® micro melt

Angesichts der extrem feinen Struktur des LAW 100 X® konnte auf den Zusatz von Blei verzichtet werden. Der Uhrenwerkstoff ist daher auch den heutigen Umweltanforderungen gewachsen. Die Endhärte ist vergleichbar mit den Güten LAW 100Pb und 20 AP, seine Verarbeitbarkeit ist annähernd so gut wie die eines bleilegieren Stahls der alten Generation. Er besitzt eine enorm gute Verschleißfestigkeit.
Durch sein Feingefüge macht der verzugsarme LAW 100 X eine außerordentlich rationelle Herstellung von kleinen Präzisionsteilen möglich, die höchste Anforderungen an Produktivität und Polierbarkeit stellen.
Wenn es die Maschinen erlauben, werden hohe Drehzahlen der Maschinen empfohlen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Bei den Nacharbeiten wie Härten/Anlassen, Polieren und Beschichtung der Teile werden bei LAW 100 X® erstaunliche Resultate erzielt. Die feine Struktur kommt hier zur Wirkung, da die „Verunreinigung Blei“ nicht vorhanden ist.

Anwendungsbereiche von LAW 100 X micro melt

Der LAW 100 X 1.1268 wird insbesondere zur Herstellung feiner Präzisionsteile und Instrumente eingesetzt. Infolge seiner geringen Abnutzung ist er optimal geeignet für Teile, die permanent in Bewegung sind und somit hochqualifiziert für den Einsatz in der Uhrenindustrie. Hier werden Uhrwerksteile wie Zahnräder, Ritzel, Achsen, Brücken und Platinen aus diesem Werkstoff hergestellt.

Kurzbeschreibung  
   
Klein Kennzeichnung: LAW 100 X®
Stahlklasse: härtbarer Uhrenstahl
mit S-Zusatz
Stahlproduktion: Micro-Melt®Pulvermetallurgie
Werkstoffnummer: 1.1268 X
Norm AISI: ~ 1095
Schmelzen: VIM + Micro-Melt®
Zerspanung: gut
Härtbarkeit: bis 64 HRc
Polierbarkeit: gut bis sehr gut
Magnetismus: ferromagnetisch
Anwendungen: Drehteile für Uhrenwerke und andere
Industriezweige